OPED « Rücksendung von Orthesen

Aktuelle Pressemitteilungen

Freitag September 23 2016

Rücksendung von Orthesen

  • Entsorgen Sie die beiden Frotteebezüge (diese werden aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen).
  • Wenn Sie Ihr Produkt in einer Kartonbox erhalten haben: Legen Sie das Produkt in die Kartonbox und kleben Sie die Rücksendeetikette auf die Box. Diese liegt dem Produkt bei und ist bereits an OPED AG adressiert. Füllen Sie das Feld „Absender“ auf der Rücksendeetikette vollständig aus.
  •  Wenn Sie Ihr Produkt mit einer Rücksendehülle erhalten haben: Legen Sie das Produkt in die Rücksendehülle und verschliessen Sie diese bündig. Die Hülle ist bereits an OPED AG adressiert. Füllen Sie das Feld „Absender“ auf der Rücksendehülle vollständig aus.
  • Geben Sie das Paket an einem Postschalter ab. Das Porto übernimmt die OPED AG.
    oder
  • Lassen Sie das Paket kostenlos bei Ihnen zu Hause abholen mit pick@home (Service der Schweizerischen Post).